Erwerbskombination

Vom Erlebnisbauernhof bis zum Schmankerlservice: Landwirtschaftliche Betriebe richten sich zunehmend auf zusätzliche Geschäftsfelder, neue Produkte, Dienstleistungen und neue Märkte aus. Wir unterstützen und qualifizieren beim Auf- und Ausbau von zusätzlichen Standbeinen.

Meldungen

Bargeldlose Bezahlsysteme für Direktvermarkter

Hand streckt Mann Geldkarte entgegen, der wiederum hält Kartenlesegerät

© Robert Knesche - stock.adobe.com

Bargeldloses Bezahlen wird zwar immer beliebter, wird aber im Hofladen oder auf dem Wochenmarkt eher selten angeboten. Dabei könnten auch Direktvermarkter die Vorteile dieser Art des Bezahlens für sich nutzen. Welche Möglichkeiten es für Direktvermarkter gibt und was diese kosten - dazu informiert die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL).  

Bargeldlose Bezahlsysteme - LfL Externer Link

Bayernweite Qualifizierung startet im Herbst 2020
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Pflaumen und Kürbisse in Holzkisten

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2020 bis Frühjahr 2021 verteilen. Der Infotag zur Qualifizierung ist auf den 15. September 2020 verschoben. 

Weitere Informationen - AELF Ingolstadt Externer Link

Bayernweites Seminar startet im Oktober 2019
Qualifizierung zum Profi-Gastgeber und Profi-Dienstleister

Festlich gedeckter Tisch.

Findet sich ein Gast oder Kunde auf meiner Internetseite zurecht? Welchen ersten Eindruck haben Gäste von meinem Hof und meinem Angebot? Wann kommen meine Gäste oder Kunden gerne wieder? Die sechstägige Qualifizierung "Profi-Gastgeber – mit Qualität zum Erfolg" gibt Antworten. Sie startet im Oktober 2019.  Mehr

Neunter Niederbayerischer Direktvermarktertag in Straubing
Schwerpunkte Recht, Wirtschaftlichkeit und Verpackung

Referenten und Organisatoren

Die rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen verändern sich laufend. In mehreren Vorträgen konnten sich die knapp 100 Teilnehmer beim neunten niederbayerischen Direktvermarktertag Anfang Februar 2019 am Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe in Straubing auf den neuesten Stand bringen.   Mehr

Schmankerlkiste aus Gäu und Wald

Acht Personen vor Kiste, gefüllt mit Lebensmitteln

Acht Direktvermarkter aus dem Landkreis Straubing-Bogen haben sich zusammengefunden und in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Straubing und unter Trägerschaft des Landkreises gemeinsam die Schmankerlkiste aus Gäu und Wald entwickelt. 

www.schmankerlkiste.info Externer Link

Biogas Forum Bayern
Schulungsprogramm für Biogasanlagenbetreiber

Das Schulungsprogramm richtet sich an Biogasanlagenbetreiber. Es ist in verschiedene Zertifikatsmodule gegliedert. 

Schulungsprogramm des Biogas Forum Bayern Externer Link

Qualifizierung

Regionale Seminare und Infotage
Betriebsmanagement und Einkommenskombination

Titelbild der Broschüre Akademie Diversifizierung - Qualifizierungsmaßnahmen

In der Broschüre "Qualifizierungsmaßnahmen" finden landwirtschaftliche Unternehmer und Kooperationspartner Qualifizierungsangebote zu Betriebsmanagement und Einkommens-Kombinationen. Neueinsteiger erhalten Hilfe bei Orientierung und Entscheidungen sowie Grundlagenkenntnisse. 

Termine und Anmeldung - www.weiterbildung.bayern.de Externer Link

Schwerpunkte

Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Schulkinder

Schriftzug Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Straubing lädt Grundschulkinder der 2. bis 4. Klassen, Förderschulkinder aller Jahrgangsstufen sowie Kinder in Deutschklassen ein, mit ihren Lehrerinnen und Lehrern einen Bauernhof in ihrer Nähe zu besuchen.   Mehr

Direktvermarktung

Mann bietet Tablett mit Käse an

© K. Erhardsberger

Saisonal und regional ist erste Wahl: Wer beim Direktvermarkter oder auf dem Bauernmarkt einkauft, setzt auf Qualität und kurze Wege. Mit Beratung und Qualifizierungen helfen wir Landwirten, ihr Projekt gut auf den Weg zu bringen. 

Direktvermarktung - Staatsministerium Externer Link

Urlaub auf dem Bauernhof

Urlaub auf dem Bauernhof: Mädchen liegt im Heu

Bei Ferien auf dem Bauernhof kommen vor allem spezialisierte Angebote mit klarem Schwerpunkt gut an. Wir unterstützen landwirtschaftliche Betriebe, die Urlaub auf dem Bauernhof anbieten oder weiterentwickeln möchten. Wir beraten und informieren zu Qualifizierungen, Tagungen, Förderungen und Netzwerkpartnern.  

Urlaub auf dem Bauernhof - Staatsministerium Externer Link

Hauswirtschaftlicher Service

Hauswirtschaftlicher Service: Brotzeitteller

Saisonale Spezialitäten und regionale Zutaten sind das Markenzeichen der ländlichen Schmankerl- und Party-Services. Vom Kochen beim Gastgeber über klassischen Partyservice bis zur Eventplanung variieren die Angebote. Wir helfen Ihnen, Ihr unternehmerisches Potenzial auszuschöpfen.  

Hauswirtschaftliche Dienstleistungen - Staatsministerium Externer Link

Pflege und Wohnen für Ältere

Seniorin und Pflegerin schneiden Bohnen

Der Anteil älterer Menschen an der Gesamtbevölkerung wächst. Immer mehr Menschen sind auf Hilfe angewiesen, möchten aber möglichst eigenständig bleiben. Service-Wohnen auf dem Bauernhof ist ein neuer Betriebszweig, um die bäuerliche Existenz zusätzlich zu sichern - wir informieren Sie. 

Service-Wohnen auf dem Bauernhof - Staatsministerium Externer Link

Regionale Anbieter

Logo Regionales Bayern mit Link zum Portal

Kompetenzzentrum Hauswirtschaft

Kompetenzzentrum Hauswirtschaft