Absage aufgrund aktueller Situation
Waldjugendspiele 2020

Logo Waldjugendspiele

Seit 15 Jahren gibt es jetzt schon Waldjugendspiele bei uns im Landkreis Straubing-Bogen. Jährlich nehmen durchschnittlich 65 Klassen des Landkreises Straubing-Bogen und der Stadt Straubing an den Spielen teil. In den vergangenen Jahren lernten 15.000 Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen den Wald auf spielerische, aktive Weise kennen.

Eine Försterin oder ein Förster, der sogenannte Forstpate, begleitet jede Klasse auf dem etwa drei- bis dreieinhalbstündigen Waldparcours. Die Förster informieren die Kinder über das Thema Wald und Forstwirtschaft. Entlang des Weges warten auf die Kinder zahlreiche Aufgaben, die sie mit Geschick, Teamgeist und Wissen gemeinsam lösen. Teilnehmer sind die Schüler der 3. Jahrgangsstufe mit ihren Lehrern, auch Kombiklassen 2/3 und 3/4, aus dem Landkreis Straubing-Bogen und der Stadt Straubing.

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen unsere diesjährigen Waldjugendspiele leider ersatzlos in 2020 entfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Informationen zu den Waldjugendspielen

  • Ein Nachholen in diesem Jahr ist organisatorisch zu unsicher.
  • Sollten in 2021 unsere bewährten Waldjugendspiele stattfinden können, wird dies auch nur für die dann aktuellen 3. Jahrgangsstufen möglich sein. Ein Nachholen der abgesagten Spiele in 2021 für die zu diesem Zeitpunkt schon 4. Klassen kann es kapazitätsmäßig leider nicht geben.