Weihnachtsfeier 2018 - Weihnachtsbrunch

An der diesjährigen Weihnachtsfeier zeigten die Studierenden des Studiengangs Hauswirtschaft in Teilzeitform mit Freude, was sie in den vergangenen Wochen gelernt hatten.
Für das leibliche Wohl war mit einem Weihnachtsbrunch bestens gesorgt. Die diversen Leckereien bereiteten die Studierenden im Fach Küchenpraxis zu. Damit alles reibungslos abläuft, ist eine gute Planung unerlässlich.
Tipp: Brezen, Bagels und Semmeln lassen sich zum Beispiel wunderbar vorbereiten und als Rohlinge einfrieren.
Plätzchen backen
Mit bunten Plätzchentellern stellten die Studierenden ihr bereits erlerntes hauswirtschaftliches Geschick unter Beweis.
Tipp: Teighölzer zum Auswellen des Plätzchenteigs verwenden. Dazu links und rechts neben dem Teig lange Hölzer in der gewünschten Teigdicke legen und mit dem Teigroller den Teig auswellen. So wird der Teig gleichmäßig dick.
Festtafel gestalten
Im Fach Haus- und Textilpraxis gestalteten die Studierenden die Festtafel.
Tipp: Eine jahreszeitliche, schnelle und kostengünstige Dekoration erhält man, wenn man in ein Glas verschiedene Materialien aus der Natur arrangiert. Bänder und Kerzen vervollständigen die Dekoration.
Die Studierenden hatten ein Programm vorbereitet. Der eigens für die Weihnachtsfeier gegründete Semesterchor stimmte mit verschiedenen Liedern auf die Weihnachtszeit ein. Zwei Studierende führten durch das Programm und stellten dabei ihr Moderationsgeschick unter Beweis.

Weitere Impressionen