Sprungmarken:

Seite als Favorit speichern

Fügen Sie diese Seite zu Ihren Favoriten hinzu:

* Pflichtfelder


AELF Straubing

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Straubing ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Straubing-Bogen und in der Stadt Straubing. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Agrarökologie.

Meldungen

Mittwoch, 04.02.2015  • 10.00 bis ca. 15.00 Uhr
MilchviehhaltertagungGAP-Reform 2015 - Was muss ich beachten?
Grundfutterqualitäten 2014 - Wie kann ich die Lebensleistung meiner Kühe erhöhen?
Neuerungen in der Einzelbetrieblichen Förderung.
VeranstaltungsortGasthaus Ettl in Rattiszell
AnsprechpartnerHildegard Triphaus
Telefon: 09421 8006-221

Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie

Die Bewirtschaftungspläne und Maßnahmenprogramme bilden die konzeptionellen und strategischen Fachinstrumente, um die europäischen Wasserrahmenrichtlinie umzusetzen. Für den Zeitraum 2016 bis 2021 wurden nun die Entwürfe veröffentlicht. Die Öffentlichkeit kann bis zum 22. Juni 2015 Stellung nehmen.  Mehr

Infoveranstaltungen

KULAP für Biobetriebe und Umstellungsinteressenten

Die Nachfrage boomt, die Produktion stagniert – auch in Bayern werden zu wenige Bio-Lebensmittel produziert. Um die Umstellung auf Ökolandbau attraktiver zu machen, hat Agrarminister Helmut Brunner die Förderbedingungen ab 2015 deutlich verbessert. Bis 27. Februar 2015 können Landwirte einen neuen Förderantrag zum Bayerischen Kulturlandschaftsprogramm (KULAP) stellen.  Mehr

Die Bayerische Natura 2000 - Verordnung

Natura 2000 ist ein europaweites Schutzgebietsnetz für besonders wertvolle Lebensräume und Arten. Die bereits bestehende Vogelschutzverordnung wird von der Umweltverwaltung im laufenden Verfahren um die FFH-Gebiete ergänzt und somit zur Bayerischen Natura 2000-Verordnung. Von 09. Januar bis 06. Februar 2015 findet zum Entwurf der Bayerischen Natura 2000-Verordnung eine Öffentlichkeitsbeteiligung statt.  Mehr

Vom 9. bis 12. Juni

Waldjugendspiele 2015

WJS_Logo

Vom 09.06. - 12.06.2015 finden im Wittelsbacher Wald bei Steinach die Waldjugendspiele 2015 statt. Veranstalter ist die Bayerische Forstverwaltung. Ziel ist es, Kindern spielerisch das Thema Wald, Natur und Forstwirtschaft näherzubringen. Spannende und erlebnisreiche Stunden sind garantiert.  Mehr

Rund ums Pferd

Qualifizierungen für Pferdehalter 2015

Mehrere Pferde mit Reiter auf einem Feldweg

Foto: B. Fuchs

Die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Niederbayern und der Oberpfalz organisieren regelmäßig Qualifizierungen für Pferdehalter. Im Jahr 2015 gibt es mehrere Termine. Die Themen reichen vom Sachkundenachweis über Grundlagen der Fütterung bis zur homöopathischen Behandlung.  Mehr

Pflanzenbau

Sachkundenachweis: Neue Karte beantragen

Vorderseite des Sachkundenachweises Pflanzenschutz

Am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten können Sie Ihren neuen Pflanzenschutz-Sachkundenachweis beantragen. Die bundesweit einheitliche Karte braucht jeder, der Pflanzenschutzmittel anwendet, abgibt oder andere berät.  Mehr

Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden

Gold für Wiesenfelden beim Landesentscheid

Perlesreut (Landkreis Freyung-Grafenau) und Wiesenfelden (Landkreis Straubing-Bogen) vertreten den Regierungsbezirk Niederbayern beim Landesentscheid des Wettbewerbs 'Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden'. Weitere Gemeinden erhielten Silber-, Bronzemedaillen und Sonderpreise.  Mehr